Verein

Der Abenteuerspielplatz Fröschenmatt wird vom Verein „Arbeitsgemeinschaft Abenteuerspielplatz Fröschenmatt Zug“ betrieben und zählt rund 100 Familien als Mitglieder. Der Verein ist verantwortlich für die Aufrechterhaltung und den Betrieb auf dem Spielplatz.

PDF Statuten
PDF Jahresbericht 2014
PDF Jahresbericht 2015
PDF Jahresbericht 2016

 

Vorstand

Vorstand2015

Funktion Name Kontakt
Präsidentin Nicole Leimgruber E-Mail schreiben
Vize-Präsidentin, Sponsoring Séline Hediger E-Mail schreiben
Kassier Marlies Jacober E-Mail schreiben
Aktuarin Manuela Degrandi E-Mail schreiben
Betreuung Andrea Disteli E-Mail schreiben
Tierpflege Beny Walker
Basteln & Kurse Oliva Lyamani-Ackermann

 

Mitgliedschaft

Fröschimitglied werden

Dabei sein ist alles!

Werden auch Sie Mitglied auf der Fröschi.

Möchten Sie als Familie Mitglied beim Abenteuerspielplatz Fröschenmatt werden? Wir freuen uns auf Sie!

  • Die Jahresmitgliedschaft beträgt sFr. 25.-

Der Abenteuerspielplatz Fröschenmatt ist ein öffentlicher Spielplatz und kann auch ohne Mitgliedschaft besucht werden.

» Mitmachen und anmelden

 

Betreuung

Der Abenteuerspielplatz Fröschenmatt wird betreut. Es ist immer jemand für die Kids da – sei es als Ansprechperson, für Hilfeleistungen, interessante Begegnungen, kleine Handgriffe, Gespräche, Mithilfe beim Werkeln oder zum Zeigen wie wo und was.

Spielplatzleiterin

Kerstin

Seit 2010 haben wir fest eine Spielplatzleitung auf der Fröschi eingestellt.

Ab 1. Juni 2014 übernimmt Kerstin Latzer diese Aufgabe.
Wir freuen uns auf unsere neue Kollegin.

Freiwillige Betreuungspersonen

Dank dem Einsatz von interessierten Eltern, SchülerInnen, StudentInnen sowie rüstigen Rentnern kann der Spielplatzbetrieb optimal aufrecht gehalten werden. Da die Fröschi in den letzten Jahren versucht hat die Öffnungszeiten mir Erfolg auszuweiten sind …

… immer wieder Betreuungspersonen gesucht die

  • Freude am Umgang mit Kindern haben und wetterfest sind.
  • Die flexible Einsatzplanung hält für jeden einen passenden Termin bereit. Natürlich gibt es für Dein Engagement auch ein kleines Entgelt

Bist Du interessiert? Dann nix wie los und melde dich bei uns! Mehr Info’s findest du hier


 Werni Rüegg

Tiere

Unsere Tiere werden fachmännisch …

… durch unsere beiden Tierbetreuer versorgt.

Beny Walker und Werner Rüegg sorgen bei jedem Wetter für das tägliche Wohl der Vierbeiner.

Sollte während unserer Abwesenheit ein Problem vorliegen oder ein Tier ausbüxen, sind wir dankbar um einen kurzen Anruf bei

  • Beny Walker 041 741 78 40 / 079 283 68 02 oder
  • Werner Rüegg 041 741 38 31
  • Stefanie Rüegg 076 337 38 31

Geschichte

Seit 40 Jahren gibt es die Fröschi

Wie es zur Fröschi kam:

  • Gründung einer Elterninitiative am 2. Mai 1974. Danach regelmässige Orientierung der Öffentlichkeit.
  • Intensive Zusammenarbeit mit Behördenmitgliedern der Stadt Zug und mit der Firma Peikert AG,
    die damals ihr Firmenjubiläum feierte.Einweihung Pavillon
  • Grosszügiges Mitmachen der Landbesitzer, des Stadtbauamtes, zahlreicher Firmen, der Eltern, Institutionen und Parteien.
  • Gründung der Trägerschaft „Arbeitsgemeinschaft Abenteuerspielplatz Fröschenmatt“ am 30. August 1974.
  • Beginn der Bauarbeiten.
  • Eröffnung des Spielplatzes am 12. Oktober 1974.
  • Offizielle Einweihung am 23. Oktober 1974.
  • Heute sind über 100 Familien Mitglieder der „Arbeitsgemeinschaft Fröschenmatt Zug“.
  • Seit 1995 kann die Fröschi für Schul-, Familien- und Vereinsanlässe gemietet werden (ohne Pavillon).
  • 1996 Einweihung des Pizzaofens.
  • Für den Betrieb ist seit 2010 ein Spielplatzleiter auf dem Platz.
  • Festliche Einweihung des neuen Pavillons im 2012.